Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 12. November 2013

3650 Js 222704/13 und 8 U 273/12

3650 Js 222704/13 und 8 U 273/12

Hier wirds u.U. nicht beim "Nasenstüber" bleiben...

Stichwort: 2 10.000er DM-Stücke mit unklaren Besitz/Eigentumsverhältnissen....

Kommentare:

  1. Er kanns einfach nicht lassen. Aber am Grabe noch pflanzt der Mensch die Hoffnung, was rolf ?
    hats mal wieder "geklingelt" bei unserem rolfderpawlowschehund koch ?

    P.S.
    Wenn du nicht so ein übler alter Denunziant wärst, würde ich dir heute vielleicht sogar eine höchst interessante info betreffend Dr.Tietje und seinem Gutachten geben. Dann könntest du endlich mal was sinnvolles und der Sache förderliches in deinen blog einstellen, aber so wirds halt nichts...



    AntwortenLöschen
  2. wenn du dienliche Infos mitteilen möchtest, dann musst du nur mit namensnennung deinen Beitrag hier einstellen und ich blogge ihn dann mit quelle auf der oberen Ebene sowohl im GRI- als auch im ARGY-Blog.....

    also keine Berührungsängste (dein Problem ist doch dass es dir an einer Plattform fehlt,,,,aber bitte keine Anwaltsreklame....)

    AntwortenLöschen
  3. Genau wie zu erwarten war. Gleich wieder auf Info Schnorrer Tour.
    Ach nee, weisst du, eine "Plattform" brauche ich und dein Feindbild "jack" noch viel weniger ,sicher nicht.
    Es geht mittlerweile nur noch darum, dass man Leute bündelt , die EHRLICH und VERTRAUENSVOLL (für dich allerdings zwei Fremdwörter) zusammenarbeiten, um die vorhandenen Titel durch GEMEINSAMES brain storming einzucashen. Leute die noch immer keinen Titel haben gibt es quasi in Sachen Argentinien kaum mehr. Aber das hast du immer noch nicht kapiert.
    Da braucht man egomanische Leute mit übersteigertem Mittelpunktsbedürfnis (wie viele Blogs hast du mittlerweile eigentlich, 823, 987 oder noch mehr ?) wie dich, denen es ausschliesslich darum geht, andere gegeneinander auszuspielen und sich selber zu produzieren und aufzuspielen, wirklich nicht.

    AntwortenLöschen
  4. na ja wenn ich an die Brachialmethoden denke mit denen du Infos über meine New York Reise zur "einreihung von ArgyTiteln nach Singer" erlangen willst....dann ist InfoSchnorren noch harmlos

    übrigigens...einige 1oo mio dm-anleihen sind noch nicht eingeklagt,,,

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit "Brachialmethoden" kennst du dich doch VIEL besser aus , Rolf. Da macht dir keiner was vor, aber wirklich nicht.
      Verfahren 3650 Js 222704/13 und dein nicht sehr feiner Umgang mit dem/der zuständigen S. ist dafür ein schönes Beispiel, sagen zumindest die Gerichtsflöhe...

      Löschen
    2. Genau, oder die Brachialmethoden die der saubere Rolf Koch auch gegen Bernd Wiebel und sein Forum vor kaum Wochenfrist angedroht hat.
      Ihr erinnert euch ?

      Montag, 4. November 2013
      Morgen (besser heute) gehts "Jack" an den "Kragen"
      Meine Anwälte werden Bernd Wiebel als den verantwortlichen Betreiber des neuen geschlossenen WibelForum veranlassen (notfalls mit rechtlichen Schritten zwingen) den Klarnamen der hinter "Jack" steht zu enthüllen.

      Dann wird es für diese Person richtig unangenehm da sie sich für die falschen Tatsachenbehauptungen etc in dem "Rolf Kochs Ergüsse"-Thread verantworten muss.....

      Ich werde veröffentlichen.....
      Eingestellt von rolf j. koch um 01:07
      -----

      Weitere Worte überflüssig.

      Löschen
    3. was heisst hier angedroht....die rechtlichen Massnahmen sind am laufen....

      Löschen
    4. Eben, Brachialmethoden at its best.
      Wie man es von dir gewohnt ist.

      Löschen
  5. Na ist doch prima, dann können doch deine "spezialistenanwälte" und du das Feld noch abgrasen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, können sich noch ein paar Dollar verdienen. Mal sehen, wie Mr.% Rolfs SpezialistenAnwälte ihre Gebühren so verbuchen und wie und wo und von wem die anfallenden Honorare dann so überall versteuert werden. Ich glaube, das könnte auch mal höchst interessant werden.
      Rolf, da du doch eh schon regelmässigen Kontakt zur Steuerfahndung hast, könntest du das doch auch gleich übernehmen, oder ?Lol.

      Löschen
    2. ich zahle loco Zürich in freien Franken

      z.B.etwa 30.000 CHF vs PBA

      Löschen
    3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen